Aktuelles

Verkürzter Unterricht am Donnerstag, 18.01.2018 bis 12.00 Uhr aufgrund Unwetterwarnung

!!! Da für Donnerstagnachmittag durch den deutschen Wetterdienst Unwetterwarnung gegeben wurde, findet der Unterricht verkürzt bis 12.00 Uhr statt, um eine sichere Heimfahrt für unsere Schüler zu gewährleisten!!!

!!!
Auch der Elternabend "Weiterführende Schulen" am Donnerstag, 18.01.2018 entfällt!!! Ein neuer Termin wird bekanntgegeben.

Nähere Informationen unter Vertretungsplan

Elternabend zum Thema Medien

Facebook & Co - Soziale Online-Netzwerke zwischen Faszination und Risiken

23.01.2018                18:00 - 19:30 Uhr                   EVOS Gersdorf Zimmer laut Aushang
Zielgruppe:              Eltern der Schüler der Klassenstufe 7
Chancen und Risiken zur Mediennutzung / im Medienalltag in der Familie werden thematisiert sowie hilfreiche Tipps zu einem verantwortlichen Umgang mit sozialen Netzwerken vorgestellt. Außerdem geben Experten Einblicke in die Ergebnisse der Projektarbeit mit den Schülern der Klasse 7.

Referent: SAEK Chemnitz

Tag der offenen Tür 2018

Herzlich willkommen in der Evangelischen Oberschule Gersdorf zum Tag der offenen Tür für alle Grundschüler und ihre Eltern am 27.01.2018 von 9.30 – 12.00 Uhr

Unsere SchülerInnen und LehrerInnen führen durch das Schulhaus, informieren über den Schulalltag und stellen unsere Projekte, Arbeitsgemeinschaften sowie Möglichkeiten der Förderung vor.

Berufsorientierung Schuljahr 2017/2018

Die Zukunft beginnt jetzt
Auch in diesem Schuljahr beschäftigen sich die Schüler der Klassenstufen 7 bis 10 wieder intensiv mit der Berufsfindung.

Dabei besuchten unsere 7er zusammen mit Herrn Ellwart jeweils eine Woche das BSZ Oelsnitz, um sich dort praktisch mit verschiedenen Berufsfeldern zu beschäftigen. In den Bereichen Bau, Wirtschaft, Zahntechnik und Metall erzielten sie tolle Ergebnisse und entdeckten ungeahnte Fähigkeiten und Fertigkeiten. Außerdem lernten sie mit dem Berufswahlpass ihren neuen Begleiter in der Berufsorientierung kennen. Wir danken der AOK Plus, dass dieses tolle Arbeitsmittel unseren Schülern kostenfrei zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Klassenstufe 8 dachte intensiv über den Weg zum Beruf nach. Gemeinsam mit unserer Betreuerin der Agentur für Arbeit, Frau Gronau, wurden Fähigkeiten und Interessen verschiedenen Berufsfeldern zugeordnet. Anschließend überlegten wir, welche Berufe sich dahinter verbergen und wie man am besten an Informationen über Berufe gelangen kann. Dieses Projekt werden wir im Laufe der Klasse 8 fortsetzen. Und natürlich findet am Schuljahresende in der Klasse 8 und Klasse 9 ein jeweils zweiwöchiges Praktikum statt. Unsere Eltern werden im Januar zum Elternabend Berufsorientierung genauestens darüber unterrichtet.

Weiterlesen ...

lebensFest im Zeitraum September bis Dezember 2017

Wer bin Ich? ­--- Was prägt mich? So lautete die erste große Herausforderung für alle Schüler der Klassen 8 im ersten Teil dieses Schuljahres. Gemeinsam mit den 10 Schülern, welche sich zum „lebensFest“ angemeldet haben, konnten sich alle im Rahmen des Religionsunterrichtes mit dieser Thematik auseinandersetzen.

Es ist nicht so einfach, sich selbst zu reflektieren, eigene Stärken und Schwächen zu erkennen und diese auch Anderen gegenüber zu äußern. Die meisten Erwachsenen haben damit große Schwierigkeiten. Wie das dann erst für pubertierende Teenager sein muss! Alles steht Kopf, die Schule und das Lernen gerät in den Hintergrund und man selbst ist sich oft am nächsten.

So meint man, ABER: „Der Schein trügt!“ – alle Schüler haben sich mit oben genannter Thematik sehr intensiv auseinandergesetzt. Sie sind sehr behutsam und rücksichtsvoll mit den angebotenen Themen umgegangen. Sie brachten eigene Erfahrungen und Erlebnisse ein, reflektieren sich selbst und gewannen Erkenntnisse über sich und andere.

In Gesprächsrunden und spielerischen Interaktionen ( z. B. Wer bin Ich? Vertrauenslauf und Rollenspiele…) haben die Schüler Konfliktarten und Lösungsstrategien kennengelernt und auch selbst entwickelt. Nicht alles kann 1 : 1 in der Praxis angewendet werden, aber einen kleinen Werkzeugkoffer hat sich jeder gepackt und er wird in der 2. Jahreshälfte bestimmt noch etwas voller.

Weiterlesen ...

Weihnachtskarte 2017

Schüler und Schülerinnen, Kollegium, Schulleitung und Vorstand der Evangelischen Oberschule Gersdorf wünschen Euch und Ihnen Gottes Segen und Bewahrung für das Weihnachtsfest und das kommende Jahr 2018

Weiterlesen ...

Weihnachtsmusical 2017 "Stern über Bethlehem" - Impressionen

Über 250 Besucher spendeten insgesamt 828,50 €. 50% davon gehen über die Spendenaktion der Freien Presse "Leser helfen Lesern" an die Frühförderstelle der Lebenshilfe Westsachsen und 50% über die Radio PSR-Aktion an die Stiftung Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung.

Weiterlesen ...

Pyramidenfest 2017 - Impressionen

Weiterlesen ...

Pyramidenfest 2017 Förderverein

Weihnachten 2017 in unserer Schule - Am 3. Advent fand wieder der alljährliche Weihnachtsmarkt in unserer Schule anlässlich des Pyramidenfestes statt. Gemeinsam mit dem Elternrat unterstützten wir gerne die Evangelische Oberschule mit der Organisation der Tombola, die wieder gut angenommen wurde. Unsere fleißigen Schüler brachten eine Menge Lose unter die Besucher. Auch musste niemand bei Zuckerwatte, Popcorn und dem Kuchenbasar oder auch an unserer Bude auf dem Weihnachtsmarkt, an der wir Suppen aus dem Kessel, Glühwein und Kinderpunsch anboten, hungrig und durstig nach Hause gehen.  Das Schönste war, dass alle gemeinsam im ganzem Haus mit anpackten. Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern, Spendern, Schülern, Lehrern, Eltern und natürlich allen Besuchern, die diesen Tag durch Ihre Unterstützung wieder zu einem vollen Erfolg gemacht haben!

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr! “Verein der Freunde und Förderer der evangelischen Oberschule Gersdorf e.V.”

Projekttage 20. und 21.11.2017

Am 20. und 21. November fanden an der EVOS erstmalig die Projekttage „leben lernen“ für die Schüler der Klassenstufen 5-10 statt. Viele Referenten unterschiedlichster Vereine aus dem Raum Zwickau und Chemnitz kamen an die Schule und arbeiteten auf spielerische, interaktive und informative Weise mit den Schülern zu den Themen: Teamstärkung, Umgang mit sozialen Medien, Mobbing, Geld, Gewalt und Sucht etc. Dabei konnten die Schüler mal auf ganz andere Art und Weise praktisches „Rüstzeug“ für ihr Leben mitnehmen. Die Lehrer begleiteten ihre Klassen in den Tagen. Die Schüler haben die 2 Tage als sehr sinnvoll empfunden und wünschen sich noch viel häufiger solche Projekte.

„Sie sollten öfter durchgeführt werden, da man extrem viel Nützliches für ´s weitere Leben mitnehmen kann. Das wäre mir wichtig, dass Klassen das, was für ´s Leben benötigt wird mehr gelehrt wird. Das wäre sicher sehr hilfreich für ALLE Klassen.“ (Schüler, Klasse 10)

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 18.01.2018

Du bist die Zuversicht aller auf Erden und fern am Meer. Psalm 65,6 Jesus Christus ist gekommen und hat im Evangelium Frieden verkündigt euch, die ihr fern wart, und Frieden denen, die nahe waren. Epheser 2,17 © Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine Weitere Informationen finden Sie hier.