Das Ganztagsangebot in unserer Schule erfolgt in offener Form und umfasst drei Module:

Angebote zur leistungsdifferenzierten Förderung und Forderung

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Fördern Mathematik als Prüfungsvorbereitung
  • Fördern der Aufmerksamkeit und Konzentration bezüglich LRS / Dyskalkulie

Unterrichtsergänzende Angebote und Projekte

  • Gesunde Ernährung
  • Musikmäuse
  • Schulsanitäter
  • Naturwissenschaften

Angebote im schulischen Freizeitbereich

  • Sport (Boule, Auf Rädern und Rollen, Sportspiele)
  • Kunst und Kultur (Chor/ Band, Theater, Briefmarken, Kunst, Gesellschaftspiele, Bibel trifft Lego)
  • Handwerk (Fotografie, Töpfern, Klöppeln, Schnitzen, Kreatives Gestalten, Mode und Schneidern, Modelleisenbahn)

 

Beim gemeinsamen Spielen von Gesellschaftsspielen wollen wir Spaß haben, aber auch Geduld, Konzentration, Kombinieren, Verlieren und Gewinnen können üben und Mitschüler klassenübergreifend kennen lernen.

  • AG-Leiterin: Frau Krüger, Lehrerin der Schule
  • 14-tägig 2 Stunden      Klassen 5 - 9
  • Die Bibel hat uns auch heute noch viel zu sagen, vermittelt Werte für unsere ethisch-moralische Einstellung und das soziale Miteinander. Vertieft werden sollen die gewonnenen Erkenntnisse, in dem die biblischen Lektionen mit Legosteinen nachgestellt werden.
  • AG-Leiter: Herr Unger, Referent für Kinder- und Familienarbeit
    14-tägig 2 Stunden           Klassen 5 - 7

Wir führen in die Grundlagen der Eisenbahntechnik ein (Schienensysteme, Digitalsteuerung, Landschaftsbau …) und gestalten ein Grundmodul, welches jederzeit erweitert werden kann.

AG-Leiter: Herr Langer, Dipl.-Ing. Päd. für Elektrotechnik im Ruhestand
14-tägig 2 Stunden      Klassen 7 - 9

"Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes."